Abschminken: So entfernen Sie das wasserfeste Make-up

Redakteur: Rebekka Lienau

Das wasserfeste Make-up ist schwierig zu entfernen. Obwohl die Kosmetikprodukte, die gegen Wasser, Schweiß und Feuchtigkeit resistent sind, im Gegensatz zu üblichen Schminkprodukten besser und wirksamer sind, sind sie auch schwieriger zu entfernen und können Unvollkommenheiten der Haut verursachen. Wie sollten Sie also das wasserfeste Make-up entfernen?

Handschuh zum Abschminken

Das ist ein sehr gutes Gadget, das nicht nur das wasserfeste Make-up entfernt. Zusammen mit dem Handschuh können Sie nämlich auch die Pflegeprodukte (Mizellen-Produkte, Gesichtswasser, Peelings oder Gels) verwenden. Das Make-up können Sie jedoch mit Erfolg nur mit Wasser entfernen – warmes Wasser entfernt besser das Make-up. Vergessen Sie nicht, dass der Handschuh nach dem Abschminken genau gewaschen werden muss.

Waschbare Kosmetikpads

Das ist eine sehr gute Alternative zu den traditionellen Wattepads. Waschbare Kosmetikpads sind in der Regel rund und aus natürlichen Stoffen hergestellt, können unterschiedlich groß sein. Sie werden Personen mit empfindlicher, allergischer Haut mit Neigung zu Couperose oder Reizungen empfohlen. Waschbare Kosmetikpads entfernen sogar das starke, wasserfeste Make-up. Tränken Sie ein Wattepad z.B. mit einer Reinigungsmilch und entfernen das Make-up.

Kosmetikprodukte zum Abschminken

Um das wasserfeste Make-up zu entfernen, wählen Sie das Mizellen-Produkt mit einer fettigen Konsistenz. Ihre Inhaltsstoffe sollen an die Bedürfnisse Ihrer Haut angepasst werden. Für fettige Haut eignet sich z.B. ein Produkt mit Arganöl, das Feuchtigkeit spendet, strafft und der Haut notwendige Nährstoffe liefert. Tränken Sie einfach ein Wattepad mit einem Abschmink-Produkt und beginnen mit dem Abschminken. Das Augen-Make-up sollten Sie anders entfernen. Legen Sie das Wattepad auf das geschlossene Augenlid und lassen es kurz einwirken – das Make-up löst sich reibungslos. Waschen Sie dann das Gesicht mit warmem Wasser ab.

Abschminken – Hausmittel

Die beste, wirksamste Methode ist die Anwendung von natürlichen Ölen. Natürliche Öle entfernen nämlich sehr gut überschüssigen Talg. Verwenden Sie z.B. Olivenöl oder eine Öl-Mischung. Massieren Sie eine geringe Menge am Öl in die Haut ein und waschen dann das Gesicht mit warmem Wasser ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: | | | | | | |