Natürliche Pflege mit Honig: Wie wirkt Honig auf Haare, Haut und Nägel?

Redakteur: Rebekka Lienau

Über heilende Eigenschaften des Honigs weiß fast jeder von uns. Nicht jeder weiß jedoch, dass Honig auch in der Pflege wirksam ist. Es ist also höchste Zeit für die Pflegebehandlungen mit Honig. Entdecken Sie die süße Seite der täglichen Pflege!

Im Winter und Herbst lohnt es sich, nach dem natürlichen, an Nährstoffen reichen Honig zu greifen. Heutzutage wissen wir, dass Honig nicht nur unser Immunsystem stärkt, aber auch den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln verbessert. Sie müssen ihn nur bei der Pflege verwenden.

Honig und seine kosmetischen Eigenschaften

Die Pflege mit Honig ist eigentlich schon seit Jahrhunderten bekannt – sogar Kleopatra hat ins Bad Honig gegeben, um der Haut Feuchtigkeit zu spenden und ihr einen schönen, süßen Duft zu verleihen. Die Pflegeprodukte mit Honig sind seit Jahrhunderten die besten, verschönernden Behandlungen, die auch unsere Omas und Uromas verwendet haben.

Die heutige Beliebtheit der Kosmetikprodukte mit Honig ist nichts anderes als eine Rückkehr zu den uralten Pflegemethoden, die wirksam und nicht teuer sind.

Das ist ein ideales, natürliches Kosmetikprodukt, dessen Anwendung bei der täglichen Pflege unbeschränkt ist. Sie können Honig in der Gesichts-, Körper-, Haar- und sogar Nagel- und Lippenpflege verwenden. Honig wird für jeden Haut- und Haartyp empfohlen, denn er hat universelle Eigenschaften: Honig spendet Feuchtigkeit, verschafft Linderung und verjüngt. Es lohnt sich also, Honig in der täglichen Pflege zu verwenden.

Welche Nährstoffe enthält Honig?

Der natürliche Honig ist ein kostbarer, pflegender Inhaltsstoff, der zur Gruppe von Feuchthaltemitteln gehört. Er ist nicht nur eine reiche Quelle von Nährstoffen – er enthält auch Vitamine A, C und Vitamine der B-Gruppe, wichtige Folsäure, Biotin und Mineralien, die unsere Haare, Haut und Nägel brauchen.

Das alles enthält Honig, ein ideales, natürliches Kosmetikprodukt. Prüfen Sie, welche Eigenschaften Honig hat, und verwenden ihn schon heute in der Pflege.

Eigenschaften des Honigs. Wie wirkt er auf die Haut?

Die Hersteller der Kosmetikprodukte verwenden Honig in den Produkten zur Gesichts- und Körperpflege. Wir finden Honig in vielen Produkten, wie Cremes, Körperlotionen, Masken. Sie werden für jeden Hauttyp empfohlen. Honig ist ein Inhaltsstoff, der intensiv feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hat, die Haut revitalisiert und regeneriert. Er bewirkt, dass die Haut sich samtweich anfühlt und schön aussieht. Honig liefert der Haut notwendige Nährstoffe und reinigt, was einen wirksamen Kampf gegen Akne ermöglicht.

Eigenschaften des Honigs. Wie pflegt er die Haare?

Honig auf die Haare? Ja, aber nicht unbedingt als ein selbstständiges Produkt. Es lohnt sich, die Kosmetikprodukte zur Haarpflege mit Honig zu verwenden. Sie können sie in der Drogerie kaufen oder selber vorbereiten. Die Haarmaske mit Honig wirkt wie eine Behandlung, die den Haaren Feuchtigkeit spendet und notwendige Nährstoffe liefert. Eine solche Maske können Sie auch auf die Kopfhaut auftragen: Honig hat antibakterielle Eigenschaften, deshalb pflegt er schonend die Kopfhaut und behandelt Schuppen.

Eigenschaften des Honigs. Stärkt er die Nägel?

Honig kann natürlich nicht nur in der Haut- und Haarpflege verwendet werden. Das ist auch ein sehr gutes Produkt zur Nagelpflege, das natürlich und zugleich wirksam ist. Honig glättet die Nagelplatte und verleiht ihr einen gesunden Glanz, stärkt und bewirkt, dass die Nägel elastisch und gegen Schäden resistent sind.

Pflege mit Honig zu Hause – Rezepte

Wie sollten Sie Honig bei der Pflege zu Hause verwenden, um seine besten Eigenschaften und seine gesamte Kraft auszunutzen? Unten finden Sie die Rezepte für die Pflegebehandlungen mit Honig. Sie sind billig und erfordern keine zusätzlichen Fähigkeiten.

  • Vermischen Sie einen Löffel Honig mit einem Löffel Zucker und verwenden eine solche Mischung als ein Peeling zur Lippenpflege. Das Peeling mit Honig entfernt sehr gut die abgestorbene Oberhaut, glättet die Lippenhaut und spendet ihr Feuchtigkeit.
  • Vermischen Sie einen Löffel Honig mit Olivenöl und Zitronensaft und massieren die Mixtur in die Nagelplatte ein, um sie zu regenerieren, zu glätten und zu stärken.
  • Vermischen Sie Eigelb, Arganöl und Honig und tragen eine solche Maske auf die Haare auf. Die Maske stärkt, regeneriert und macht die Haare weich.
  • Vermischen Sie zwei Glas Wasser mit zwei Löffeln Honig und vier Löffeln Apfelessig. So bekommen Sie eine Haarspülung, die die Schuppenschicht nach der Haarwäsche verschließt, die Haare glättet, ihnen mehr Glanz und Geschmeidigkeit verleiht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: | | | | | | | | |