Methoden für lange und dichte Wimpern, also ein Wimpernserumtest

Redakteur: Rebekka Lienau

Wimpern können dank vielen Methoden verlängert und verdichtet werden. Sehr beliebt sind verschiedene Behandlungen in Kosmetikstudios, sogenannte Wimpernverdichtung oder Wimpernverlängerung 1:1. Die immer größere Beliebtheit gewinnen aber auch Wimpernseren? Worauf beruhen die Wimpernverlängerungen im Kosmetikstudio und was sind Wimpernseren?

nanolash-effects

Wimpern verlängern und verdichten

Verlängerungs- und Verdichtungsbehandlungen sind populäre Angebote in allen Kosmetikstudios. Sie sind sehr beliebt aufgrund ihrer guten und schnellen Effekte. Viele Kundinnen klagen jedoch über einen hohen Preis und Zeitaufwand der Behandlungen.

Die am häufigsten ausgeführte Art der Wimpernverlängerung ist die sogenannte Methode 1:1. Die Kosmetikerin klebt an eine natürliche Wimper eine künstliche an, die aus einem synthetischen Material, aus Seide oder aus dem sibirischen Nerzfell hergestellt wurde. Dazu wird ein Kleber benutzt, der auf den Wimpern schwarz wird und mit der Farbe der Augenhärchen verschmilzt. Für so eine Behandlung sollten sich jedoch solche Frauen entscheiden, die gesunde und starke Wimpern besitzen. Schwache Wimpern halten die angeklebten Wimpern sicherlich nicht. Eine solche Belastung führt meistens zur übermäßigen Brüchigkeit und endlich zum Ausfall der Wimpern. Gibt es andere Methoden der Wimpernverlängerung, die keine Schäden bringen? Kosmetikstudios besitzen ein reiches Angebot im Rahmen der Wimpernbehandlungen. Zu den populärsten Eingriffen gehören Extreme, HD, Smart, Blink & Go, Federmethode und Verlängerung der unteren Wimpern.

Wimpern können nicht nur verlängert, sondern auch verdichtet werden. Beliebt sind hier die sogenannten Volumentechniken, z.B. 2:1, 3:1, Extreme, Russian Style, Ultra Light Effekt, Federmethode, Million Lashes Effect und Hollywood Effect. In Kosmetikstudios werden auch Verdichtungsmethoden 2D bis 8D angeboten.

Gibt es unterschiedliche Wimpernarten?

Die oben erwähnten professionellen Behandlungen sind populäre Verschönerungsmethoden der Augen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, die Augen zu schmücken. Es dienen dazu künstliche Wimpern in verschiedenen Formen, Farben, Größen, Strukturen und Biegungsgraden. In Kosmetikstudios oder Drogeriemärkten finden Sie gelbe, rote, grüne, blaue, lilafarbene, rosafarbene, zweifarbige (ombre) Fasern. Es gibt ebenfalls Wimpern mit bunten Flecken oder mit anderen Mustern. Sehr interessant sind auch solche Haare, die an Vogelfedern erinnern (sie imitieren Federn des Paradiesvogels und sind so lang, dass sie auf die Wangen fallen). Die Kunstwimpern besitzen oft futuristische Formen und Farben oder sind mit Kristallen und Brokat geschmückt. Diese Wimpernarten werden aber bei künstlerischen Augenschminken angewendet, sie sind eher für Modenschauen oder Fotoshooting geeignet.

Es stehen Ihnen zahlreiche Wimpernarten zur Auswahl. Sie unterscheiden sich voneinander in der Länge, Dicke, Farbe oder Biegung. Es ist diesbezüglich möglich, einen spektakulären Effekt zu erreichen. Sie können sich für Wimpernbänder, Einzelwimpern oder Wimpernbüschel entscheiden. Sie können ebenfalls zwischen synthetischen, Seiden- oder Nerzwimpern wählen. Es gibt überdies die Möglichkeit, verschiedene Arten von Wimpern anzuwenden, um einen möglichst natürlichen Effekt zu erreichen. Eines ist sicher – keine Kunstwimpern sehen so schön aus, wie die natürlichen Augenhaare.

Kann ein Wimpernserum Hilfe leisten?

Die oben beschriebenen Verlängerungs- und Verdichtungsmethoden geben so viele Möglichkeiten, dass es sehr schwierig ist, die beste Methode zu wählen. Für welche Methode sollten Sie sich entscheiden, um einen wunderschönen Blick zu bekommen? Eine natürliche und wirksame Lösung ist die Anwendung vom Wimpernserum. Die Kur mit einem solchen Kosmetikprodukt bringt zwar keine sofortigen Effekte, wie professionelle Eingriffe in Kosmetikstudios, sie gibt aber natürliche Effekte. Es gibt darüber hinaus nicht so viele Gegenanzeigen, wie bei der kosmetischen Behandlungen im Kosmetikstudio (z.B. kein Wimperntuschen, kein Schwimmen usw.). Wenn Sie nur etwas Geduld haben, dann greifen Sie nach einem guten Wimpernserum. Nach zwei Wochen sehen Sie die ersten Effekte.

nanolash-test

Welche Vorteile noch bringt die Anwendung von Wimpernseren mit sich? Sie sparen hauptsächlich viel Zeit und Geld. Das Auftragen vom Wimpernserum dauert weniger als eine Minute und wird abends durchgeführt. Die Kur dauert so lange, bis Sie das erwünschte Ergebnis erreichen. Der Preis eines Fläschchens mit dem Wimpernserum bildet die Hälfte der mit der Wimpernverlängerung verbundenen Kosten.

Wie wirkt das Wimpernserum Nanolash?

Webseite: www.nanolash.de
Dank der enthaltenen pflanzlichen Inhaltsstoffe, verlängert, verdickt und verstärkt Nanolash Ihre Wimpern. Die ersten Effekte können schon nach dem Ablauf von zwei oder drei Wochen beobachtet werden. Das Schlussergebnis der Kur sehen Sie nach drei Monaten.

wimpernserum_nanolash

Nanolash wird auf eine gereinigte und trockene Haut der Augenlider aufgetragen. Mit einem Pinsel wird ein Strich an der oberen und unteren Wimpernlinie gezogen. Das Wimpernserum reizt die Augen oder die Haut GAR NICHT, weil es natürliche Inhaltsstoffe enthält.
So können mit einem kleinen Aufwand viel bessere Effekte als im Kosmetikstudio erreichen und gleichzeitig viel Geld und Zeit sparen.

18 Comments “Methoden für lange und dichte Wimpern, also ein Wimpernserumtest”

  1. Olena33

    Ich bevorzuge Wimpernseren, Effekte sind vielleicht nicht so spektakulär, die Wimpern sind aber gesund und stark

    Antworten
  2. M.o.n.i

    Ich verwende Wimpernseren seit einigen Jahren (mit Pausen, natürlich) und verzichte auf eine solche Pflege bestimmt nicht. 😉

    Antworten
    • Marla S.

      Und ich auch 😀 Innerhalb von ein paar Jahren hatte ich verschiedene Wimpernseren, seit kurzem habe ich auch Nanolash und bin bisher sehr positiv überrascht mit seiner Wirkung. Soweit ich mich erinnern kann, hat kein anderes Wimpernserum so schnell gewirkt. Bei Nanolash sehe ich Effekte nach über zwei Wochen und sie sind sichtbar! Na gut, ich wende es weiter an, bis ich die Verpackung verbrauche und wenn ich immer noch zufrieden sein werde, kaufe ich es wieder 😀

      Antworten
  3. Jelena

    Angeklebte Wimpern gefallen mir überhaupt nicht, ich würde meine Wimpern nie verlängern lassen, will kurze aber zugleich natürliche Härchen haben.

    Antworten
    • caren...

      das ist weder schön noch langanhaltend und kostet so viel, eine totale dummheit …

      Antworten
  4. Bettina_28

    Und ich lasse meine Wimpern verlängern und kann daraus nicht verzichten, bin abhängig von langen Wimpern. Bei dem letzten Ergänzen hat mir aber die Kosmetikerin gesagt, dass ich bald eine pAuse machen muss, weile meine natürlichen Wimpern regenerieren müssen. Sie hat mir damals diese Serum empfohlen, es regeneriert angeblich sehr schnell

    Antworten
  5. Ingrid^^

    Ich kenne ein paar Mädchen, die nach diesem Serum nach der misslungenen Wimpernverlängerung gegriffen haben.

    Antworten
    • Nicoleee

      Ich kann es bestätigen, mir hat es geholfen. Nachdem Fake Wimpern 2D entfernt wurden, waren meine natürlichen sehr abgebrochen und schwach. Und ich habe beschlossen, dass ich sie solange nicht verlängern lasse, bis sie regenerieren. Ich habe das Serum also jeden Abend angewendet und meine Wimpern wurden stärker nach etwa 2 Wochen. Sie waren auch nicht mehr trocken und sind nicht mehr ausgefallen. Und danach war es nur besser 😛 Ich kann mit absoluter Sicherheit feststellen, dass sie dicker, dichter und länger wurden. 😉 In diesem Moment sehne ich mich nach Fake Wimpern gar nicht, für spezielle Anlässe bringe ich nur Wimpernbüschel oder Wimpernbänder an 🙂 Also, ich empfehle!

      Antworten
      • TeufelFrau

        bei mir gab es kein Hallo, kein Wimperserum ist fähig, falsche Wimpern zu ersetzen, natürliche Wimpern werden nie so dicht und lang wie die künsgtlichen

        Antworten
  6. Vera 30

    Ich überlege gerade die Wimpernverlängerung und habe immer mehr Zweifel, ob das eine gute Entscheidung ist 🙂 Ich hatte je ein Wimpernserum mit einer Spirale, es hat aber überhaupt nicht gewirkt.

    Antworten
    • summertime

      bevor Du dich für die falschen Wimmpern entscheidest, teste dieses Wimpernserum, mir hat es wirklich deutlich geholfen bevor Du dich für die falschen Wimmpern entscheidest, teste dieses Wimpernserum, mir hat es wirklich deutlich geholfen

      Antworten
  7. Lucy1989

    Meine Freundin hat es sowohl auf Wimpern als auch Augenbrauen aufgetragen, war sehr zufrieden und hatte wirklich lange Wimpern, es ist aber für mich zu teuer.

    Antworten
    • Hexe

      Na ja, aber zu einem niedrigeren Preis bekommst du keine so hohe Qualität und so gute Wirkung.

      Antworten
  8. Erna_

    Für mich ist das Rizinusöl bestimmt ausreichend, ich wende es leit langem an und es wirkt ganz toll.

    Antworten
    • johanna

      ich habe auch von dem Öl angefangen, es hat aber bei mir eine Allergie verursacht. Ich konnte also nict testen, ob es mir helfen würde..

      Antworten
  9. mystic_girl

    mir passt Revitalash, lese aber über dieses Wimpernserum wieder, überall wird es gelobt, vielleicht lasse ich mich dazu verlocken, es zu bestellen? 🙂

    Antworten
    • Dorit J.

      Und für mich ist Revitalash übermäßig angepriesen. Meine Wimpern wurden zwar lang, das stimmt, kurz nach der Beendigung der Kur sind sie aber ausgefallen und wurden wieder kurz. Ich habe nicht nur viel Zeit, sondern auch sehr viel Geld verloren.

      Antworten
      • Augenblick

        In meinem Fall hat Nanolash die besten Effekte gegeben, ich vergleiche es mit Revitalash und Long 4 Lashes, die ich vorher hatte. Jetzt besitze ich das zweite Fläschchen Nanolash, trage es aber maxiaml dreimal in der Woche auf, denn ich will nur die Effekte halten :]

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: | |