Ein vor den UV-Strahlen schützendes Pflaster? My UV Skin Patch!

Redakteur: Rebekka Lienau

Sie können die schädliche Wirkung der Sonnenstrahlen nicht unterschätzen. Der Schutz vor den UV-Strahlen ist besonders wesentlich, weil es bewiesen wurde, dass die UV-Strahlen zu unserer Haut ebenfalls im Schatten durchdringen. Wir vergessen leider sehr oft, eine Creme mit dem Sonnenschutzfaktor regelmäßig anzuwenden. Eine Erleichterung ist My UV Skin Patch – ein Pflaster, das uns informiert, wie viele Sonnenstrahlen zur Haut durchdringen.

pflaster.jpg

My UV Skin Patch – ein Miniaturschutz

Ein Gadget in Form eines Pflasters in Form des Herzens ist eine Innovation der Marke L’oreal Paris. My UV Skin Patch entstand mit dem Gedanken an kommende Sonnenmonate, um den Schutz vor der schädlichen Sonnenstrahlung zu erleichtern. Das Pflaster selbst schützt die Haut nicht, es ist aber so technologisch fortgeschritten, dass es vor der übermäßigen Sonnenbestrahlung warnt. Das Pflaster steht in Verbindung mit einer Smartphone-App und informiert, wenn die Besonnung zu groß ist und eine Creme mit dem Sonnenschutzfaktor notwendig ist.

Wie wirkt My UV Skin Patch?

My UV Skin Patch ist ein kleines und enges Pflaster, das aus fünf Schichten besteht – darunter befinden sich u.a.: hermetisierende Substanzen, ein zarter Kleber oder fotoaktive Farbstoffe. Sie spielen hier die wichtigste Rolle, weil dank ihnen das elektronische Pflaster wirkt und die Stärke der Besonnung erkennen kann.

Die lichtempfindlichen Sensoren erkennen die UV-Strahlen und messen ihre Menge sofort nach dem Aufkleben auf die Haut. Das Pflaster soll sich dort befinden, wo die Wirkung der Sonnenstrahlen besonders stark ist. Die blau-weiße Quadrate, die My UV Skin Patch schmücken, ändern die Farbe, wenn die Menge der Sonnenstrahlen zu groß ist.

Da Pflaster selbst beantwortet nicht die Frage, ob die Sonnenstrahlung schon schädlich ist oder nicht. Eine solche Information ist erst nach dem Installieren einer kostenlosen mobilen App zu erfahren. Es reicht aus, ein Foto mit dem Pflaster in diese App zu senden. Dann werden die Farben der Sensoren analysiert – auf diese Weise bekommen Sie eine Information über die Besonnung und zusätzlich auch die Hinweisen bzw. Empfehlungen.

Der kostenlose Schutz mit dem Pflaster My UV

L’oreal Paris zusammen mit der Marke La Roche Posay hat vor, das Bewusstsein der Gesellschaft zum Thema der Beschädigungen der Haut zu erweitern. Aus diesem Grund nicht nur die App kostenlos sein wird, sondern auch das Produkt selbst. My UV Skin Patch soll nämlich gratis in den Drogerien zur Verfügung stehen. Alles für die Aufklärung, wie schädlich die Wirkung der UV-Strahlen sein kann und was unsere Haut dann braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: | | | | | | | |